Samstag, 28. Februar 2009

Karneval in Puerto de la Cruz 2009







Heute bin ich nach Puerto zum Karnevalsumzug gefahren. Hab mich natürlich auch ein wenig "verkleidet", was auf dem Bild allerdings nicht so gut zu erkennen ist. Es war so warm dass ich die passende Bluse zum Teufelchenoutfit ausgezogen habe. Hab mir kleine Hörner ins Haar gesteckt, nen Dreizack auf die Wange gemalt und nen Teufelsschwanz an die Hose genäht *g*

Bin dann mit Freunden am Hafen gestanden wo der Zug um 17.00 Uhr angekommen ist und so gegen 19.30 Uhr zu Ende war. Typisch waren die Sambaklänge,Trommeln und viele Kostüme die einen an Rio erinnern.

Nicht vergessen darf man auch den alljährlichen Besuch des Düsseldorfer Prinzenpaares und der Musikkapelle die auch mitlaufen ...d.h. das Prinzenpaar hat einen eigenen Wagen und wirft sogar ein paar Kamelle, was hier sonst nicht gemacht wird.

Freitag, 27. Februar 2009

Kleine Reise durch Puerto de la Cruz

Heute lade ich euch auf einen kleinen Spaziergang durch Puerto ein.

[youtube][/youtube]

Dienstag, 24. Februar 2009

Neue Bilder und YouTube







Gestern bin ich mal losgewesen und habe bei strahlendem Sonnenschein ein paar neue Bilder in Puerto de la Cruz gemacht. Sinn und Zweck sind, dass ich bei YouTube etwas einstelle und auch diese Seite dann auf meiner Homepage einbinde. Der Anfang wäre gemacht auf der Seite: Finca >Casa Nova 1 und dann runterscollen.

Auf den Bildern oben könnt ihr die Punta Brava, Lago Martianez und die Capilla San Elmo sehen.

Donnerstag, 19. Februar 2009

Wahl der Karnevalskönigin 2009




Gestern wurde auf einer Gala in Santa Cruz die Karnevalskönigin gewählt. Gewonnen hat "Hoheit Ana Maria" die im Auftrag einer spanischen Tageszeitung teilgenommen hat. Wohl schon gleich zu Anfang wurde sie als klare Favoritin gesehen, weil ihr strahlendes Lächeln und die rhythmische Eleganz wie sie über die Bühne schwebte einfach unschlagbar war.

Das Köstüm trägt den Namen: Embrujada (verhext), welches vom dem Designer Leo Martinez stammt.

Ein Traum in rosa und man ist stolz auf die Leitfigur des Karnevals in Santa Cruz.

Freitag, 6. Februar 2009

Der 'Winter ist auf dem Teide zurückgekehrt





Bericht aus dem Kanaren Express des heutigen Tages:


Heftige Schneefälle im Teide-Nationalpark


Zahlreiche Autos blieben im Schnee stecken

Nach Auskunft der Notrufzentrale 112 blieben am Donnerstagabend zahlreiche Fahrzeuge wegen der heftigen Schneefälle im Teide-Nationalpark stecken, so dass sich deren Insassen nach einer Unterkunft zur Übernachtung umsehen mussten. Nach Auskunft des Notrufs konnten die Autofahrer nicht mehr zurückkehren, weil während ihres Aufenthalts im Nationalpark die Polizei die Straßen vom und zum Teide wegen der Schneefälle sperren musste.

06.02.2009 - Zuvor hatte die Inselregierung die Bevölkerung von Teneriffa über Radio und Fernsehen dazu aufgerufen, von Fahrten in das Gebiet des Nationalparks abzusehen, da die Zufahrtsstraßen von La Orotava und La Esperanza aus ab dem Kilometerpunkt 24 nicht mehr befahrbar waren. Auch die Zufahrt von Süden her war gesperrt. Man konnte lediglich bis zum Eingang der Cañadas fahren. Spätestens dort mussten die Autofahrer die Rückfahrt antreten.


...hier hat es dann Gott sein Dank von gestern Abend an bis heute Morgen immer "nur geregnet", allerdings waren es schon heftige Schauer die schon alleine gestern gemessene 45 Liter auf den qm betrugen. Heute strahlt wieder die Sonne :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...