Mittwoch, 9. April 2014

Dankeschön

Ich möchte mich ganz herzlich für eure lieben Worte und 
die Anteilnahme bedanken.

Immer noch etwas angeschlagen möchte ich mich entschuldigen wenn ich heute keine Blogrunde gemacht habe.  Don war mein erstes Tier dass ich einschläfern lassen musste, und das hat mich doch ziemlich runtergezogen.

 Die nachfolgenden Posts schon am letzten Wochenende vorbereitet, hoffe ich das ich morgen emotinal soweit bin wieder bei euch vorbeizuschauen.

Danke nochmal, es ist schön das es euch gibt.

Liebe Grüsse

Nova

Kommentare:

  1. Oh je, ich habe es gerade erst gelesen. Wie furchtbar schon wieder! Du hast aber auch ein Pech mit deinen Katzen.

    Ich drücke dich ganz fest. Ich kann es dir nachempfinden, wie es dir jetzt geht.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nova
    Ich habe erst jetzt gelesen, was bei Dir passiert ist. Das tut mir so leid!
    Alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Dafür hat jeder Verständnis ♥ ♥

    Schlaf gut, wenn du kannst !!

    AntwortenLöschen
  4. Schick dir einen dicken Drücker liebe Nova, erhol dich und schlaf schön. Morgen ist ein neuer Tag.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nova...die Erzählung von der Regenbogenbrücke darfst du selbstverständlich für dich aufhängen. Sie ist nicht von mir...du findest sie im Internet oft wenn es um Tiere geht. Vom wem sie ursprünglich ist weiss ich nicht.
    Mir hat sie vor vielen Jahren schon wunderbar gefallen...weil sie Trost und ein künftiges Wiedersehen so schön vermittelt.

    Wünsche dir eine Gute Nacht....in dem Bewusstsein das deine Liebe im Herzen dich immer mit dem Don Juan verbindet. Auf diese Weise seid ihr beisammen.

    Fühle dich umarmt...
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Nova, dass ist doch ok, komm erst mal zur ruhe und erhole dich von diesem Schicksalsschlag, jeder der Tiere hat, kann bestimmt verstehen, das uns deren Tod genau so belastet wie den einen lieben Menschen ( es sind halt irgendwie unser Kinder)..... schon der Gedanke daran, dass mein Leon irgendwann gehen muss, tut derart weh, lässt Erinnerungen an den Tod meines Mannes hoch kommen, macht mir regelrecht Angst, und zeigt mir irgendwie, dass ich das wohl immer noch nicht verarbeitet habe.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche Dir nur das beste und weiss wie schwer das ist, und das der Schmerz tief geht. Liebe Grüße aus Mostar. Wir sind immer für Dich da!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nova,

    mein Beileid zum Verlust von Don Juan. Ich drück dich mal vorsichtig wenn ich darf. Es ist wirklich tragisch ein geliebtes Tier zu verlieren.

    Liebe Grüße
    Summer

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen, liebe Nova,
    erst heute lese ich von der traurigen Geschichte um Don. Ganz, ganz schrecklich.............ich schicke dir eine besonders liebevolle Umarmung!
    Trauere in Ruhe zu Ende um den lieben Kerl :-*
    Deinen Entschluss kann ich gut verstehen. Als wir vor 4 Jahren unsere Hündin Lea einschläfern mussten, war ich dankbar, dass wir sie erlösen konnten, sie war alt, krank und hatte Schmerzen. Sie ist hier zu Hause in meinen Armen gestorben, inmitten ihrer Familie. Die Tierärztin war großartig. Lea war meine Seelengefährtin, sie hat damals mich ausgesucht. Ich habe sie sehr vermisst, die erste Zeit ist am intensivsten. Heute vermisse ich sie immer noch, doch der Schmerz ist verheilt. Bereit für einen neuen Hund bin ich jedoch nicht. Ich akzeptiere das so.
    Herzliche, mitfühlende Grüße von Elfin!

    AntwortenLöschen
  10. Oh liebe Nova, es tut mir so leid, zu lesen, was ich hier lese. Ich selbst habe ja diesen schweren Gang mit unserem kleinen Sonnenschein machen müssen und daher kann ich es dir so gut nachempfinden, was in dir vorgeht. Auch ich muss immer noch an den Tag des Abschiedes denken. Ich hatte James auch bis zu seinem letzten Atemzug und noch eine ganze weile danach im Arm. Habe mit ihm geredet, ihn gestreichelt und ihm meine Körpernähe und -wärme gegeben. Ich muss gerade schon wieder weinen. Ach es ist so schwer eine geliebte Fellnase gehen zu lassen, aber - auch wenn das Herz es anders sagt - es ist gut so wie es ist! Eine liebe Freundin hat mir folgendes Gedich zugesandt:
    "Der letzte Gang
    Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
    und quälende Pein hält ständig mich wach -
    was Du dann tun mußt - tu es allein.
    Die letzte Schlacht wird verloren sein.

    Daß du sehr traurig, verstehe ich wohl.
    Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
    An diesem Tag - mehr als jemals geschehen -
    muß Deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

    Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück.
    Furcht vor dem Muß? Es gibt kein Zurück.
    Du möchtest doch nicht, daß ich leide dabei.
    Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

    Begleite mich dahin, wohin ich gehen muß.
    Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluß.
    Und halte mich fest und red mir gut zu,
    bis meine Augen kommen zur Ruh.

    Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
    es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
    Vertrauendes Wedeln ein letztes Mal -
    Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

    Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist,
    der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
    Wir waren beide so innig vereint.
    Es darf nicht sein, daß Dein Herz um mich weint."

    Ich drücke dich ganz fest.
    Liebe Grüsse
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. @all

    Vielen lieben Dank euch Allen, es tut wirkich gut solche lieben Worte zu lesen♥

    AntwortenLöschen
  12. Wir verstehe das, lass dir Zeit <3

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...