Mittwoch, 30. April 2014

Domingo Pérez Trujillo



Geboren 1890 auf Lanzarote, kam er als kleines Kind mit seinen Eltern und fünf Brüdern ( Francis Marin-späterer Bürgermeister von Puerto de la Cruz; Maria-Lehrer; Salvador-Spanischer Konsul in Japan und Joseph-Arzt) nach Puerto de la Cruz um hier zu wohnen.

Er war ein großer Kämpfer und Pionier des Sozialismus, wurde verfolgt und eingesperrt. Bereits im Jahr 1918 gründete er die Ateneio Socialista y la Federación Obrera del Valle. So entstand die erste Partei Agrupación Socialista de Canarias, die P.S.O.E. (heute noch Partei)

Nach Ausbruch des Bürgerkrieges ging er Jahre später für sich ins Exil nach Frankreich und 1941 nach Mexico. Sein Leben dem Selbstmord gleichend, desillusioniert, müde und voller Erinnerungen was er nicht erreichen konnte, starb er am 07.Oktober 1954, weit weg von der seiner großen Liebe: 
den kanarischen Inseln und der Stadt Puerto de la Cruz.

Das Denkmal wurde  am 29. April 1983 in der Fußgängerzone Calle Quintana zu seinen Ehren aufgestellt.





Kommentare:

  1. moin, moin Nova, oft erfährt man erst durch solche Denkmäler mehr über Land und Leute...
    dir einen wunderschönen Tag und lG Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt liebe Geli. Das geht dann in die Tiefe^^

      Löschen
  2. Hola meine Liebe, solche Menschen sollte es viel mehr geben. Schade das er seine Träume nicht umsetzen konnt und in einem fernen Land leben mußte. Schön das an ihn erinnert wird.

    Wünsche dir einen tollen Mittwoch und grüße
    ♥ lich
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch sehr schade, und ich kann verstehen was ihn hier so gefesselt hat^^

      Löschen
  3. Interesting post éducatief
    liebe Grusse aus Belgie
    ♥♥♥V♥ (¯`:´¯)░~~♥☆ ☆ ☆ ☆ ☆
    ░░(¯ `•.\|/.•´¯)░)(░░░)
    (░(¯ `•.(█).•´¯)░♥♥(¯`:´¯)░)
    (░░(_.•´/|\`•._)(¯ `•.\|/.•´)░)
    ░░░(_.:._).(░(¯ `•.(█).•´¯)░)
    ~~~~♥♥♥__.....(░(_.•´/|\`•._))~~♥
    ♥♥♥♥♥♥~~.............(░(_.:._)░)♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nova,
    interessanter Post über den Bürgermeister. Überhaupt finde ich die Vorgehensweise interessant, dass Du nach Denkmälern schaust und darüber etwas erzählst. Eigentlich erzählt jedes Denkmal, jede Statue, jede Skulptur etwas. Bei diesem Bürgermeister und PSOE-Gründer ist es seine Biografie.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Dieter....aber nicht er sondern sein Bruder wurde später Bürgermeister. Ja, stimmt, hinter allem ist eine Geschichte, und ich finde es immer so schade wenn ich nichts darüber finden oder erfahren kann. Manchmal wissen selbst die Bewohner nichts darüber zu erzählen.

      Löschen
  5. Das stimmt liebe Nova , zu meiner Schande muss ich gestehen , das ich über einige von unseren Denkmälern auch nichts weis , da ich mich damit auch noch nicht befasst habe . Um so interessanter finde ich immer deine Posts mit den Erklärungen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Heike. Muss gestehen dass ich es früher in D. auch selten gemacht habe. Man ist einfach vorbeigelaufen, hat es gesehen und gut war. Nur im Urlaub hat man schon genauer hingeschaut^^

      Löschen
  6. Dank dir, lernt man immer neues über die Kultur der Canaren. Das find ich schön.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine traurige Geschichte.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es...aber er hat doch was bewirken können und wird immer noch geehrt.

      Löschen
  8. Liebe Nova,

    oh ja ich finde es auch traurig dass er seine Träume und Wünsche nicht umsetzen konnte, dennoch hat er dafür gekämpft :-)

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hat er und er würde sich freuen wenn er sehen könnte das es nicht umsonst war.

      Löschen
  9. Liebe Nova,
    das liest sich ganz schön traurig. Aber sein Einsatz war ja nicht sinnlos, auch wenn er eigentlich nichts davon hatte. Ja, manche sind zum kämpfen geboren, andere um Familien zu gründen. Und beide Typen werden benötigt.

    Sei lieb gegrüßt von
    Uschi, die heute im Garten werkelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....und wenn ihnen gedacht wird dann haben sie doch etwas erreicht^^

      Dann bist du bestimmt müde und trotzdem mit Glücksgefühlen eingeschlummert, gelle^^

      Löschen
    2. Ja, genauso ist es immer wenn ich von der Gartenarbeit reinkomme. Woher weißt du das nur? *lach*

      Löschen
    3. Psssst...Spione lassen grüssen *gg*

      Löschen
  10. Mir gefällt es sehr, dass du immer mal etwas Geschichtliches über die Insel uns näher bringst, liebe Nova, auch wenn es wie hier einen traurigen Beigeschmack hat. Schlimm, wenn Menschen aus ihrer Heimat vertrieben werden. :-)

    Liebe Gutenachtgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt liebe Christa, vor allem wenn sie sich so verbunden fühlen. Das ist dann ein doppelter Schmerz :-(

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    ein trauriges Leben. Er er hat für seine Träume gekämpft -
    auf seine Art.
    Schön, dass man ihm das Denkmal gesetzt hat.
    Einen schönen Maifeiertag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Irmi, den wünsche ich dir auch

      Löschen
  12. danke für die interessante Info Nova.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  13. Wieder viiiiieeeeeellllll gelernt :D

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...