Dienstag, 1. April 2014

Glockenturm # 34



 Kein Aprilscherz, und nein, sie haben die Glocke nicht geklaut, sie wurde einfach nur umgesetzt. Somit sind Glocke und "Türmchen" heute mal getrennt zu sehen.


Kapellen gibt es auf der Insel sehr viele, und diese hier aus La Guancha in der "Calle de los Artesano" war an dem Tag sogar offen. 


Somit konnte ich reinschauen und leicht schmunzeln als ich die Jesusbüste oben auf einem Schrank gesehen habe. Irgendwie fand ich den Anblick witzig.





Der nächste Termin für einen Glockenturm 
(egal welcher Art, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt) ist der 06 Mai 2014




Kommentare:

  1. Schön der Glockenturm.Und der Himmel ist ja so ein herrlicher Anblick.
    Liebe Grüße Christa...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, mal sehen wie es heute wird....zumindest windig bzw. stürmisch ist angesagt worden Hohen Wellengang konnte ich gestern aber auch schon an der Charco del Viento feststellen. Hat den Kopf freigepustet ;-)

      Löschen
  2. Eine schöne kleine Kapelle , liebe Nova . Die Jesusbüste auf dem Schrank sieht wirklich zum Schmunzeln aus . Wie nur mal abgelegt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste...genau so erging es mir :-))))

      Löschen
  3. Diese kleinen Kapellchen sind immer die Besten, ne! Und die Lage ist ja toll.....so hoch oben auf einer Klippe!!! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ups...da habe ich dir dann doch nen Aprilscherz verpasst *gg* Sie liegt nämlich mitten in La Guancha Stadt, an der Ecke von zwei kleinen Straßen. Allerdings könnte man es wirklch meinen weil halt auf dem Berg ;-))

      Löschen
    2. Ach echt? Ich hab mir eingebildet im Hintergrund das Meer zu sehen. Aber jetzt wo ich nochmal ganz genau hingeguckt hab......hm, ne stimmt......das Meer ist weiter weg! Ach aber egal. Die ist trotzdem süß klein und putzig ;-)!

      Löschen
  4. Turm und Glöckchen auseinander (???) ...
    -na, das ist ja kurios (!!!!)-
    ... sind nicht mit'nander lieb verbandelt, ;-(
    doch Deine Bilder sind famos! ;-)

    Liebgruß,
    Tigerita, deren Glöckchen heute auch ganz alleine und ohne Schutz ist. ;-( ;-)))
    =^.^=


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....habe lachen müssen denn bei dir isses ja auch so d.h. wirklich ganz alleine ;-))

      Löschen
  5. Guten Morgen meine Liebe, eine zauberhafte kleine Kapelle hast du besucht und wie schön das sie auch geöffnet war. Die Büste sieht echt zum Schmunzeln aus. Das die Glocke einfach umgehängt wurde, ist schon ungewöhnlich, oder?

    Wünsche dir einen schönen Tag, lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fand ich auch. Habe zuerst gedacht dass sie es vielleicht wegen Malerarbeiten gemacht hätten, aber dafür sieht mir das Gestell für die Glocke zu professionell aus. Falls ich mal rausbekomme warum es so ist dann werde ich berichten.

      Löschen
  6. Warum haben die die Glocke denn umgehängt? Ist im Türmchen die Aufhängung kaputt?
    Jedenfalls eine hübsche kleine Kapelle.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich noch nicht in Erfahrung bringen können. Vielleicht die Aufhängung oder vielleicht läutet sie auch zu heftig wenn sie dort hängt und der Wind weht. Falls ich was höre werde ich es mitteilen^^

      Löschen
  7. Ich freue mich auch, das die Kapelle auf war und du da Fotos machen konntest. Schöne und interessante Bilder sind das alles. Das Glöckchen etwas extra, das hat doch was gell ............

    Sonnige Grüße sendet dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch und die Ergänzung finde ich auch schön gemacht.

      Löschen
  8. Schön, wie immer, ich habe gleich ein bißchen Sehnsucht nach der Insel bekommen. :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir liebe Flögi, auch wenn es heute sehr sehr windig ist. Habe noch nie solche hohen Wellen an der Playa Jardin gesehen (musste nach Punta Brava)

      Löschen
  9. Hallo Nova,
    jetzt komme ich endlich zum kommentieren, man könnte wirklich denken, das Kapellchen liegt auf einer Anhöhe und am weißen Glockenturm kann ich keine Halterung entdecken. Ob er jemals wieder genutzt werden wird oder ist der alte durch den neuen Turm ersetzt worden?
    Ich finde auch, diese Schrankablage ist nicht der richtige Platz für eine Jesusbüste!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal es bleibt so, dafür ist die neue Halterung zu schön gearbeitet und schaut nicht nach einer Übergangslösung aus.

      Gelle, das finde ich auch nicht. Schaut so in die letzte Ecke gestellt aus :-(

      Löschen
  10. Schaut wunderschön aus. Warum wurde die Glocke woanders aufgehängt?

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich noch nicht rausgefunden. Falls dann werde ich von berichten.

      Löschen
  11. Ich mag sie einfach, diese hübschen weiß gestrichenen Kirchen bei euch mit den frei hängenden Glocken. Diese wurde jetzt zwar hier umgehängt, aber auch bei anderen Kapellen und Kirchen hängen sie oft frei.
    Mit der Jesusbüste wusste man anscheinend nicht, wohin damit, also hinauf auf den Schrank. *g*

    Hoffe, ihr hattet nicht zu dollen Wind oder Sturm.
    Bei uns soll ja der Sahara-Sand morgen ins Land ziehen. Hihi, mein Mann hat gestern Auto waschen lassen.

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, eigentlich doch. Wir konnten hier heute nicht klagen über die Windböen. Hatte sich gestern schon abgezeichnet wo ich auf dem Rückweg vom Doc mal eben an der Charco del Viento vorbei bin, und heute musste ich nach Punta Brava....weia, so habe ich das Meer dort noch nie erlebt.

      Ist alles in Bearbeitung und ich zeige es dann euch.

      P.S. Sei nicht so fies *gg*...sonst drückt dir dein Mann noch den Schwamm und Schlauch in die Hand und du darfst den Sand abspülen ;-))

      Löschen
  12. Ein nicht alltägliches Kirchlein, aber sehr gepflegt. Das mit dem verwaisten Glockenturm ist schon witzig und ginge als Aprilscherz jederzeit durch.
    Schöne Wochenteilung,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....lag ich dann doch nicht so falsch ;-))

      Löschen
  13. Wieder eine sehr schöne Kapelle – und so viele Besonderheiten. Die umgesetzte Glocke, die Jesusbüste auf dem Schranke … da musste ich auch Schmunzeln.
    Mir gefallen auch wieder die Farben, die Palme, die Laternen.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klein aber fein, so kann es auch gehen. Ja, nicht wahr, ich bekam mein Grinsen auch nicht aus dem Gesicht :-))

      Löschen
  14. Grins... Find ich aber cooler als Jesus am Kreuz...

    AntwortenLöschen
  15. ...unverständlich, liebe Nova,
    warum man sowas macht...die Glocke passt doch gut in das gemauerte Türmchen...also ich stelle mir das jedenfalls so vor...
    bin leider erst heute dabei, nicht weil ich es vergessen hätte, kam einfach nicht dazu...

    ganz herzlichen Dank auch für die tolle Tortenkarte, die ich auch erst heute anschauen konnte, da sie auf meinem Handy nicht lief, der PC hatte die letzten Tage auch Pause :-)...

    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich wenn sie angekommen ist und vor allem dir gefallen hat :-)

      Löschen
  16. OHA! Du hast ja schon sehr viele Glockentürme gezeigt und dieser ist mal wieder sehr schön. Sowohl von außen, als auch von innen!

    AntwortenLöschen
  17. Immer wieder schön, diese kleinen Kapellchen. So hell und freundlich - die perfekte Atmosphäre zum In-sich-gehen.

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sind sie wirklich und immer liebevoll gepflegt.

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...