Montag, 7. April 2014

Rote Flaggen und Meer


Die Warnstufe Gelb die in letzter Woche für Dienstag und Mittwoch ausgesprochen wurde war vollkommen gerechtfertigt.

Genauso wie mal wieder die rote Flagge zu hissen...





Harrys Filter



Magix (perspective tilling)


...und am 01.April habe ich auch niemanden ins Wasser gehen sehen. Warum könnt ihr euch vielleicht vorstellen wenn ihr das Video anschaut. 



Aufgenommen aus dem zweiten Stock in Punta Brava, direkt an der Playa Jardin.





Wer noch mehr 
sehen möchte der klick doch mal bei Christa rein


Kommentare:

  1. I enjoyed the video--only the music of the wind and waves. . . .

    AntwortenLöschen
  2. Sieht noch nicht mal so schlimm aus......oder???....aber draußen die Strömung! Mein Magen fühlt sich gerade genauso an.....wir waren übers WE bei Freunden und haben wohl etwas übertrieben ;-)......ohhhhhh ;-S! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das war schon ganz schön heftig wenn man ansonsten so schön dort baden kann :-)))

      Weia, dann wünsche ich mal gute Magen-Entspannung am Montag. Heute dann vielleicht mal Schonkost essen *gg*

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    im Filter sehen die Bilder noch sehr viel gefährlicher aus. Schöne Bearbeitungen hast du da gemacht.
    Dies Wellen mal sehen, Ja, aber bitteschön aus sicherer Entfernung.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb bin ich auch oben geblieben *gg* Gab echt Bekloppte die sich nah rangetraut hatten. Habe eigentlich immer darauf gewartet dass eine Welle platsch macht *gg*

      Löschen
  4. Liebe Nova,

    ich muss auch sagen, im Film sieht das gar nicht so schlimm aus. Aber umsonst werden sie ja die rote Fahne nicht hinstellen. Da sollte man sich also auch unbedingt dran halten und nicht hineingehen. Als nicht Ortskundiger kann man das meistens nicht richtig einschätzen.Beeindruckend ist das auf jeden Fall.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre von unten aufgenommen wahrscheinlich besser zu sehen gewesen. Wenn man im Video links oben auf das Gebäude achtet kann man gut sehen wie hoch die Wellen waren^^

      Löschen
  5. Neee, bei solchen Wellen sollte man wirklich nicht ins Wasser gehen und es waren wohl alle auch vernünftig, es nicht zu tun.
    Deinen Fokus heute finde ich total klasse. Die Rote Fahne zieht sofort den Blick an und wird absolut in den Mittelpunkt gerückt. :-)
    Gibs zu, die Luminale war auch auf Teneriffa. :-)

    Deine anderen Bearbeitungen sehen echt cool aus und auch die Perspektivenveränderung, die hat was. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren sie, wobei sie sich oben links ziemlich nah rangetraut haben. Leider *schadenfreudegewesenwäre`* sind sie nicht nass geworden *gg*

      Löschen
  6. Schöne Bearbeitungen , liebe Nova . Wenn das Meer so wild ist , sollte man besser auf Warnflaggen achten . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, aber manchmal halten sich die Leute doch nicht dran.

      Löschen
  7. Schone Bildbearbeitung.Und ich möchte nicht da baden gehen .En ningun caso.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, wirklich auf keinen Fall. Würde mir auch nicht einfallen es zu wagen^^

      Löschen
  8. Ich habe weit im Hintergrund sogar Blitze gesehen. Wer bei solchem Wetter schwimmen geht, hat nicht alle Tassen da oben :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nova, da wäre ich auch nicht baden gegangen. Das erinnert schon ein ganz klein bisschen an all die urgewaltigen Wellen, die schlimmeres anrichten können. Das Haus da ganz vorne, da möchte ich lieber nicht drin wohnen.

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das können sie. Kommt diese Woche noch ein Bild von einem Haus das mehr als schlimm aussieht.

      In dem Haus da vorne wohnen Bekannte meiner Freundin, und ganz unten eine Mutter mit Kind. Die zieht dann immer zu ihren Freunden wenn es ihr zu heftig wird. Wobei noch nie Wasser ins Haus gekommen ist, es ist ihr unheimlich. Ich kann das gut verstehen.

      Löschen
  10. Da wäre ich auch nicht ins Wasser gegangen, viel zu starker Wellengang, auch wenn es im Video nicht ganz so schlimm aussieht.
    Deine Bearbeitungen finde ich klasse.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss wohl davon kommen dass ich nicht auf gleicher Höhe gestanden habe. Den Blick auf das Haus gerichtet kann man besser sehen wie hoch es wirkich war^^

      Löschen
  11. Hola Meine Liebe, ganz schön bedrohlich die Wellen, wenn man bedenkt wie schön es auch sein kann. Aber es gibt immer wieder Menschen, die müssen den Nervenkitzel haben und geraten in Not. Oftmals die Retter dann ebenso. Schön hast du mit den Filtern gespielt.

    Einen schönen Wochenstart und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es, die müssen sich dann selbst in die Gefahr bringen, und das finde ich einfach nur schlimm.

      Löschen
  12. Ich war früher Rettungsschwimmer und ich kann nur allen raten, wenn die Fahnen gehisst werden, sich auch daran zu halten, egal ob Teneriffa, Nordsee oder Baggerloch.

    Der Fokus gefällt mir heute ganz besonders gut mit der Fahne.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja liebe Arti, aber leider haben hier auch schon Rettungsschwimmer dann rausgeholt werden müssen. Bei meiner Freundin bekomme ich dann ja immer mit wie oft die Pfeifen und wie schlecht die Leute darauf hören :-((

      Löschen
  13. Wow, das ist aber heftig !!!
    Vor diesen Wellen sollte man _unbedingt_ Respekt haben,
    aber "Funsportler" gibt es halt doch immer wieder mal.

    Dein Post ist echt klasse, sowohl Bilder als auch Video!

    Viele Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  14. ....schön zum Bilder machen, diese wilde Brandung - aber schwimmen, da muss einfach rot beflaggt werden.
    Ruhigere "Wasser" wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Momentan ist es wieder ruhiger, aber dennoch nicht zu unterschätzen. Am WE sind in Adeje an der Playa Paraiso zwei Mütter ertrunken die ihre Kinder retten wollten. Die Kinder haben es auch geschafft, die Mütter nicht mehr :-((

      Löschen
  15. ...ja das kann schon ganz schön bedrohlich sein, liebe Nova,
    wie gut, dass du die rote Flagge hisst...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh...neues Bild ;-) Danke dir liebe Birgitt

      Löschen
  16. Liebe Nova,
    wieder eine tolle Bildbearbeitung.
    Ich kann nicht verstehen, wenn Menschen die
    Flaggen ignorieren und sich und andere in Gefahr
    begeben.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht liebe Irmi, vor allem wenn sie dann noch unschuldige Personen mit in Gefahr bringen.

      Löschen
  17. neee ... da wäre ich auch nicht Baden gegangen. Aber Dasitzen und Zuschauen ... das hätte mir gefallen :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....hat mir auch Spaß gemacht aus der Entfernung^^

      Löschen
  18. das kann einem schon etwas bange machen. wasser darf man nie unterschätzen...ich habe riesigen respekt davor und würde warnhinweise nie missachten!
    LG süsse. ich melde mich!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr vernünftig meine Süsse, und ich denke heute doppelt an dich bzw. stosse dann erst mal mit nem Kaffee auf dich an, gelle ;-)

      Gesungen habe ich dann bei dir schon♥

      Löschen
  19. Oh ja, das ist wirklich hoch o.o
    Das Video veranschaulicht das ja nochmal, da ist es gut, dass nichts passiert ist und keiner rein gegangen ist!

    AntwortenLöschen
  20. Hallo meine Süße♥...bloss gut, dass ich mir das Video am Ende angesehen habe...vom bloßen zugucken werd ich schon Seekrank;-)) Gut dass die Menschen doch vernünftig sind und sich an die Warnhinweise halten.

    Dein Motiv find ich klasse und die rote Fahne kommt sehr gut zur Geltung aber auch die anderen Bearbeitung sind toll geworden aber mein Favorit bleibt doch das erste Bild.

    Es grüßen dich ganz ♥lich der Krümel und ich♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...