Mittwoch, 9. August 2017

Dragoblüte


Was habe ich mich gefreut als ich sie entdeckt habe


die ersten Dragoblüten im Drachenbaum der
 auf der Terrasse des Gästehauses steht. 


Zwar freue ich mich immer über alle Blüten, selbst die bei den Yuccas die jährlich ihre Blüten bekommen, aber dies hier ist dann doch etwas besonderes und nicht alltäglich.

 
↓↓↓ 😊 👍😊 ↓↓↓
Verlinken möchte ich diesen Beitrag mit dem tollen Projekt von Arti
 



Kommentare:

  1. Liebe Nova,

    da freue ich mich mit Dir. Solch eine Blüte habe ich noch nie gesehen - wo auch. Ich weiß gar nicht, ob es bei uns im Botanischen Garten Drachenbäume gibt.
    Wobei ich aber sagen muss, dass mich meine Yucca auch auf eine harte Geduldsprobe gestellt hat. Aber wenn sie dann erst einmal blüht, blüht sie auch jedes Jahr.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geduld die sich lohnt, gell....ich freue mich auch immer noch bzw. immer wieder wenn ich die Yuccablüten sehe. Leider kränkelt eine andere Palme und in La Orotava mussten weiter Palmen gefällt werden. Scheint in diesem Jahr ein grosses Problem zu sein.

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Nova!
    Das Netz bildet :-D Ich wußte gar nicht dass diese Bäume Blüten tragen. Schöne finde ich diese Art der Bäume!


    Lieben Gruß zu dir

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch erst seitdem ich hier lebe, ist mir die erste Blütenpracht unterwegs mal aufgefallen^^

      Löschen
  3. Das ist ja klasse, und außerdem habe ich solch eine Blüte noch nie gesehen. Könnte es vielleicht sein, daß es die nur im Sommer gibt, die Blüten? Denn da verreisen wir quasi nie in den Süden wegen der Hitze.

    Ich freue mich mit Dir!
    Liebgrüße und Knuddler,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh...das kann sein, müsste mal "auswärts"drauf achten wenn ich welche sehe. War allerdings bis dato auch noch nicht so oft.

      Löschen
    2. d.h. natürlich auch hier "beobachten" ;-)))

      Löschen
  4. Oh wow solche habe ich noch nie gesehen und auch meine Yuccapalme hat noch nie geblüht, vielleicht muss sie dafür einfach noch ein wenig älter werden?
    Na abwarten, vielleicht wird das ja nochmal etwas, ansonsten verwöhnst Du mich ja mit den exotischen Gewächsen bei Dir (grins).
    Sage mal, hast Du auch eine Strelizie? Die finde ich ja auch so besonders schön - ich hatte mal eine, nach der Blüte ist sie allerdings einfach eingegangen.
    Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt der Yucca einfach Zeit, denke mal das wird noch werden. Hat Jutta (siehe Kommi oben) auch erlebt und freut sich nun jährlich ;-)

      Ja klar, habe ich auch schon ein paar Mal gezeigt. Da habe ich auch einige Jahre nach Kauf (mit Blüte) warten müssen bevor sie ihre erste Blüte im Garten getragen hat. Seitdem aber immer mehr und sie wächst und gedeiht. Finde auch ohne Blüten sieht sie schön aus, einfach weil immer grün^^

      Löschen
  5. Liebe Nova,

    deine Freude kann ich gut verstehen. So etwas passiert man ja auch nicht alle Tage, das man seltene Blüten zu Gesicht bekommt.
    Meine Yuccapalme, die eine hat dieses Jahr wieder schön geblüht. Zum Glück bevor das blöde Regenwetter angefangen hat. Der hat dann alles kaputt gemacht. Gibt es halt nächstes Jahr wieder neue Blüten.
    Ich hoffe, ich komme dazu, dann werde ich dir mal ein paar Zeilen schreiben.

    Wünsche dir einen feinen Wochen - Teiler
    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich ärgerlich, aber das ist dann die Vorfreude auf nächstes Jahr, gell.

      Oh ja, mach mal, würde mich freuen.

      Löschen
  6. Ich freue mich mit Dir! Toll, eine solche Blüte zu entdecken. Danke, dass Du uns daran teilnehmen lässt.
    Uns - meiner Schwester und mir - ging es früher ähnlich mit plötzlich erscheinenden Kakteenblüten. Die wurde dann jeweils von allen Seiten bewundert, fotografiert und dokumentiert...

    ...ich wünsche Dir einen angenehmen Mittwoch und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lässt sich denken, sind ja auch immer schöne MOmente^^

      Löschen
  7. Die Natur überrascht uns immer wieder, sicher musst du gar nicht dafür tun, aber wenn die Natur es will dann lässt sie solche zauberhaften Blüten erblühen. Die Palme steht wahrscheinlich am rechten Ort.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen schon, gerade wenn es so trocken ist. Seit Wochen doch auch giessen, auch wenn nur "das Nötigste" weil es Wasserknappheit gibt.

      Löschen
  8. ....und wie geht´s dann weiter, gibt´s Früchte, womöglich essbar??
    Aber es genügt ja erst einmal die Freude am "JETZT"!!
    Ein erfreuliches Wochen-Bergfest,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ist bis dato weiß keine Früchte, eine Blüte die dann vertrocknet.

      Löschen
  9. Hallo liebe Nova,
    da kann man dir und deinem grünen Daumen ja richtig gratulieren und ob du es glaubst oder nicht, ich freue mich ganz dolle mit dir. Viele Bäume entwickeln ja erst nach vielen Jahren mit guter Pflege die ersten Blüten und die Spannung steigt natürlich je länger man wartet. Ach ist das schön und vielen Dank, dass wir wieder an dieser Nicht-Alltäglichkeit teilnehmen dürfen. Klasse!

    Ganz herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube es dir liebe Arti, kenne deine Beziehung zur Natur mittlerweile und kann es nachempfinden wenn man sich auch für andere Menschen freuen kann. Danke dir ☼

      Löschen
  10. Du hast recht, wenn eine Pflanze das erste mal blüht, dann ist das schon was besonderes

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  11. Cool - sehr sehr schön! Wir freuen uns auch immer, wenn hier was besonderes blüht! Bei uns hat ja eher mein Mann den grünen Daumen.....hust....ich bin da nicht so begabt, was die Pflanzenwelt angeht!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür das absolute Näh- und Stickhändchen....neben all den anderen Händchen bezüglich deiner tollen Familie ☼

      Löschen
  12. Das kann ich mir vorstellen, wie du dich gefreut hast. Geht es doch jedem so, der Blumen mag und nach langer Pflege endlich das gewünscht Ergebnis erzielt wird.

    Alles Liebe wünscht Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  13. Wie spannend, liebe Nova,
    ich habe gar nicht gewusst, dass der Drachenbaum überhaupt blüht.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass ich es dir zeigen konnte^^

      Löschen
  14. Toll, und daß glaube ich ofort, daß deine Freude darüber groß ist! :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nova,
    von Darchenbäumen habe ich noch nie gehört, ich denke, die wachsen hier bei uns auch nicht. Das ist doch sehr schön, dass Du eine Blüte entdeckt hast, ich freue mich auch immer über Blüten und auch über die der Yucca, die ich sehr schön finde.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die von der Yucca sehen auch noch schöner aus. Sie strahlen richtig in ihrem Weiss zwischen dem Grün^^

      Löschen
  16. Hallo Nova! Nun ließt du mal wieder von mir. Ich hoffe, es geht dir soweit gut. Und die Blüte ist wirklich erstaunlich. Aber ich finde sowieso, dass ihr eine tolle Fauna bei euch dort habt!

    Alles liebe , deine Jule :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ganz gut, danke der Nachfrage. Ja, stimmt, ist wirklich toll hier.

      Löschen
  17. ...klar ist das eine besondere Freude, liebe Nova,
    habe ich so noch nie gesehen...wächst hier ja auch nicht ;-)...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nova
    da würde ich mich jedes Mal freuen, wenn ich diese Blüten sehen würde.
    Toll sehen die Büten aus.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gucken auch täglich was sich alles tut^^

      Löschen
  19. Das sieht schon sehr außergewöhnlich aus. Richtig hübsch :)

    Liebe Grüße auf die Insel

    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Toll, sind die Blüten schon voll aufgeblüht oder werden sie noch farbiger, oder blühen sie sogar weiß, so wie die Palmlilien? Ich kann es nicht so gut erkennen?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  21. Deine Freude, liebe Nova, kann ich sehr gut verstehen. Es kommt wahrscheinlich nicht ganz so häufig vor, dass die Drachenbäume blühen oder?
    Du hast sie gepflegt und gehegt und jetzt belohnen sie deine Mühe. :-)

    Etwas ganz Außergewöhnliches, das dem Projekt alle Ehre macht. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...