Mittwoch, 10. Januar 2018

Miniaturhäuser


Im letzten Jahr während der Weihnachtszeit aufgebaut,



gab es im Mercado Municipal Puerto de la Cruz drei Häuser aus der Stadt im Kleinformat zu sehen.



Nachgebaut wurden hier die Casa Miranda, Casa de Valois und die Casa de los Hedereros de Martín Hidalgo García, alles Familien die in der Stadt grosses Ansehen hatten.



Alle Häuser sind im Original in der Calle des Santo Domingo in Puerto de la Cruz zu finden (klick).


↓↓↓ 😊 👍😊 ↓↓↓
Verlinken möchte ich diesen Beitrag mit dem tollen Projekt von Arti


Kommentare:

  1. Guten Morgen Nova
    ich finde es immer wieder sehr spannend so Miniatur-
    häuser zu betrachten, es wird soviel Wert auf noch so winziges
    Detail gelegt.
    Wow, jetzt habe ich mich mit deinem Klick umgeschaut, was es hier alles zu sehen gibt: königliches Zollhaus, Spielcasino, abgesehen von den vielen Hotels, Strand usw. eine richtig toller Urlaubsort.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag, danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gibt einiges in Puerto zu sehen und es bietet in meinen Augen auch viel den Urlaubern die sich keinen Leihwagen nehmen wollen. Zudem halt auch die Lage im Norden wo es immer grüner ist.

      Löschen
  2. Liebe Nova

    Interessant was es alles so gibt bei euch, sehr schöne Häuser.

    Ein guter und schöner Mittwoch wünscht dir die Bea

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön, liebe Nova, da wurde ja mit ganz viel Liebe gebastelt um die Häuser so den Originalen anzupassen. Das ist wirklich nicht alltäglich sein Haus im Miniformat zu sehen. Vielleicht erleben wir es noch, dass du uns die Casa Nova so präsentieren kannst...wäre sicher ganz toll!
    ich habe mich sehr gefreut, dass du wieder dabei bist und uns mit diesen besonderen und nicht alltäglichen Häusern überrascht hast, ganz herzlichen Dank dafür.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weia...wobei ich auch grinsen muss, denn weisste an was ich schon gedacht habe? Genau so als "Nachbau" einen Briefkasten zu machen ;-))

      Löschen
  4. Als Puppenhausliebhaberin finde ich solche Nachbauten natürlich total klasse.
    Es müsste für mich dann am besten zu öffnen sein, damit ich es auch einrichten kann :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...das glaube ich dir. Sind die Häuser leider nicht, aber wäre auch mal klasse. Vor allem dann mit Nachbauten der früheren Originalmöbel^^

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Nova,
    deine Häuschen erinnern mich stark an das große Puppenhaus aus Holz, das ich oben in meinem kleinen Atelier stehen habe und das darauf wartet endlich renoviert zu werden.

    Ich habe es meiner Freundin abgenommen, als sie vor 3 Jahren umzog und das Puppenhaus ihrer Tochter nicht mehr wollte, es verschenken wollte an irgendwen. Das kann doch nicht sein, wo ich doch jetzt Enkel habe, die damit spielen könnten.
    Es hapert einfach am entfernen des alten mit "Stahlkleber" angebrachten Teppichbodens. Der muss irgendwie raus, dann geht es los. Dann haben wir auch so ein kleines Haus von einer angesehenen Familie, lach ☺.

    Hab einen schönen Mittwoch !

    LG Rosine
    Ich versuche auch immer schöne Augen zu machen, die strahlen und etwas aussagen wollen. Viele verstehen meine "Augenblicke" aber nicht, lach ☺ !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja toll!!! Habe nie ein Puppenhaus besessen und würde wahrschienlich auch zugreifen wenn ich könnte. Vielleicht bekommste ja nochmal die Muße mit dem Teppichboden anzufangen und beisst dich dann fest ;-)))

      Also falls dann doch auch bitte mit Fotos über den Fortschritt. Fände ich klasse!!

      Immer gut wenn man schöne Augen machen kann, und für mich sind sie auch immer die Sprache der Seele ♥

      Löschen
  6. Schön solche Miniaturen, erinnert mich an die Miniwelten in Hamburg.
    Bin immer ganz erstaunt, was solche Künster im Miniformat alles schaffen können.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wobei die Häuser hier viel grösser sind. Von dem Miniaturwunderland war und bin ich immer begeistert. Da würde ich sofort wieder reingehen wenn ich in Hamburg bin. Einfach zu genial^^

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    besondere Menschen haben eben auch besondere Häuser. Hier haben es sich die angesehenen Familien schon etwas kosten lassen. Es sind wunderbare Häuser. Mir gefallen vor allem die vielen kleinen Details wie die Balkone, Treppen und der Innenhof. Das ist typisch, gell.
    Angenehmen Mittwoch und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist typisch und mag ich hier auch so gerne.

      Löschen
  8. Toll! Sehr schön sind sie!
    Die von dem dritten Bild (Kollage) ist am schönsten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nova,

    auch diese Häuser sehen fantastisch aus. Kann mir gut vorstellen, das sich normal Bürger solche Häuser nicht leisten können. Aber schön das wir sie uns ansehen können.
    Heute haben wir einen herrlichen Tag. Die Sonne gibt es noch und sie scheint heute besonders schön.

    Hab auch du einen schönen sonnigen Tag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Paula. War gestern auch ein superschöner Tag mit viel Sonnenschein und guter Laune^^

      Löschen
  10. Servus Nova,
    dir kommt ja gar nix aus - diese "Nachbauten" sind wirklich gut gelungen!!!
    Eine erfolgreiche zweite Wochenhälfte,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. ...toll gemacht, liebe Nova,
    mit vielen Details,

    wünsche dir einen guten Tag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, sehr schön nachgebildet! Und gesehen habe ich die wohl täglich beim hoch und runterflanieren ;-), und fotografiert ebenfalls. Das Miranda ist bei Deinem steeetview-link allerdings rot. Nun bin ich echt unsicher, ob es damals auch rot war, denn ich komme gerade nicht an die Bilder ran um nachzugucken. Ich meine aber, daß ja!(?)
    Egal, auf jeden Fall wieder *schmacht* ;-))), bin in Deinem Link bis vor zum Hafen, dort haben wir oft auf der Bank gesessen und unser tolles saftiges "Mittagsobst"(meistens Orangen) gegessen, welches wir uns unweit in dem Supermarkt geholt hatten jeweils. Das war vor dem großen Platz, auf dem auch Restaurationen sind, die wir ebenfalls ausprobierten.

    Danke für diese schöne Erinnerung,
    ich knuddel Dich!
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war damals auch schon rot und ja, da biste immer dran vorbeigekommen. Du meinst die Plaza del Charco. Da werde ich heute vorbeikommen, denn wie gehabt auf dem grossen Parkplatz parkend gehe ich dann durch die Stadt, bis zum Wendehammer wo auch die Loro Parque Bahn hält d.h. dort dann die Strasse wieder hoch. Ich laufe ja gerne und so hab ich dann gleich den kostenlosen Parkplatz und kann meine Schuhe wieder ablaufen *gg*

      Löschen
  13. Mit den Bänken meinte ich die vorm Zollhaus. Denn auf einer der anderen saßen wir ja mal zusammen kurz drauf an einem unserer Tage, gell.;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, an die Bank habe ich auch zuerst gedacht ;-)

      Löschen
  14. In so einer stattlichen Casa könnte ich es bestimmt gut aushalten :)

    Liebe Grüße auf die Insel
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das könnte man wirklich, wobei direkt so an dieser Strasse möchte ich nicht wohnen.

      Löschen
  15. sehr schön und detailgetreu nachgebaut
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Wie nett! So was ist immer toll anzusehen! Schön gemacht! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  17. Super!
    Das sieht ja fantastisch aus!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nova,

    ich finde, das war eine tolle Idee, diese hübschen Häuser im Kleinformat nachzubauen und auszustellen.
    Mit ganz viel Liebe wurde hier ans Werk gegangen, um die Häuser wirklich naturgetreu zu erstellen.
    Die Besitzer werden bestimmt stolz auf ihr Haus in Miniformat sein. :-)

    Danke auch für den Link, mir hat der Rundgang dort super gut gefallen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch, wobei gestern nach vielen Wochen mal wieder unten gewesen gibt es genau von dort was Neues^^ Werde ich nächste Woche von berichten.

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...