Freitag, 27. April 2018

Taoro Park - Jacaranda


Ich kann mich nie sattsehen an den
Blüten vom Jacaranda, wenn er dann blüht.



Mit über 50 Arten findet man hier auf der Insel den Jacaranda Mimosifolia, den Palisanderholzbaum der zu der Familie der Trompetenbaumgewächse gehört und nicht mit dem Palisanderholz verwechselt werden sollte. Er wurde auch hier eingeführt und in Gärten sowie an Straßen zur Dekoration angepflanzt. Bis zu einer Höhe von 15 Meter wachsend blüht er, je nach Standort, im April/Mai/Juni.


Diese Farbe fällt einem sofort ins Auge


kurzzeitig sogar wenn sie auf dem Boden liegen.


Danach verblassen sie leider.
 
 
Hier im Taoro Park konnte ich  zudem auch 
noch den Ruf der freifliegenden Halsbandsittiche hören.



Aufgeregt flogen sie immer hin und her aber ich 
konnte sie auf die Schnelle dann doch noch "erwischen".


Donnerstag, 26. April 2018

MA - mein April

Begonnend mit einem schönen Ausflug ins Anaga Gebirge (klick) und einem wundervollen Ausblick vom Mirador Los Órganos (klick) gab es ferner eine Busfahrt mit einem Guagua (klick), somit wieder eigene Erfahrungen und Tipps die ich Urlaubern gerne weitergeben möchte.

Nicht schön war ein Waldbrand (klick) der aber Gott sei Dank auch gelöscht werden konnte.

So ist das Leben , ein stetes Auf und Ab.




Ein Klick der sich  lohnt
 
☼↓↓↓☼

bei Birgitt die Monatscollage am letzten Donnerstag  

Dienstag, 24. April 2018

Schmuckstück


An der Tankstelle im Ort entdeckt...


war ich genau zur richtigen Zeit dort. 
Hin und weg von dem Schätzchen mussten
ein paar Fotos gemacht werden.


Der Besitzer hatte noch einen langen Tag vor sich, 
so war er als Fahrer auf eine Hochzeit eingeladen.




Geteilt mit:

vierzehntägig bei Wortperlen

"Ich seh rot", ein Klick der sich lohnt

Montag, 23. April 2018

MOmentaufnahme


Da kann die Blüte noch so strahlen,


auch die kleineren Blüten haben Beachtung verdient.



ein Klick der sich  lohnt
☼↓☼
der Fokus am Montag von Christa

Sonntag, 22. April 2018

Gewinner der Verlosung


Erst einmal freue ich mich über 
die Teilnahme am Gewinnspiel
und möchte hier wie versprochen
die Gewinner bekanntgeben:

Kreasoli, Flögi, Dieter, Klärchen und Liz

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit der Musik. 
Ich werde jedem Gewinner seinen Code für den Download zusenden.


Als Hinweis sei angemerkt dass das Album nur für rein private Zwecke genutzt werden darf und ferner eine Vervielfältigung verboten ist.

Der Code muss bis zum 30.April 2018 eingelöst werden, danach verliert er seine Gültigkeit.


 Vielen lieben Dank auch an Kadananka 
der dies möglich gemacht hat.
😘


Liebe Abendgrüssle
eure Nova

T in die → neue Woche ~97



So natürlich gestaltet kann es auf ein Grundstück gehen.




Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag



Liebe Grüsse

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 

Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten gespeichert sowie
verarbeitet werden. Mit der Verlinkung wird dem zugestimmt.



Samstag, 21. April 2018

Zitat im Bild ☼ 194



meinen Dank an Herrn Ferstl für die Veröffentlichsgenehmigung



Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.

Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten gespeichert sowie
verarbeitet werden. Mit der Verlinkung wird dem zugestimmt. 





Freitag, 20. April 2018

Hallenbad La Guancha II

Der eine oder andere Leser mag sich vielleicht noch daran erinnern, den Bau eines Hallenbades in La Guancha (klick),

und während es im September noch so ausgesehen hat



sind dies aktuelle Fotos 



Als Termin Mitte diesen Jahres "angepeilt" kann ich nicht ins Gebäude reinschauen, aber ich könnte mir gut vorstellen das der Termin eingehalten werden kann. 

Donnerstag, 19. April 2018

Unterwegs in Puerto


An diesen Blüten sowie der Palme konnte ich nicht vorbeigehen ohne Aufnahmen zu machen.








Mittwoch, 18. April 2018

Waldbrand Teneriffa


Gott sein Dank nicht alltäglich aber leider wieder geschehen ist ein Waldbrand der in der letzten Woche die Bewohner von der Gemeinden Vilaflor und Granadillo ganz schön in Atem gehalten hat.




Am vorletzten Sonntag in der Nacht ausgebrochen war es aufgrund der Lage nicht so einfach unter Kontrolle zu bekommen. Zudem gab es Winde neben dem schwer zugängigen Gelände. Dabei ging es um ein Gelände mit Steigungen von mehr als 40 Prozent und auf einer Höhe von ungefähr 2000 Metern. 

Am Donnerstag Nachmittag wurde dann bekanntgegeben das es unter Kontrolle sei, und ein paar Hubschrauber konnten wieder zurück zu ihrer Basisstation.

Ursprünglich sollten von Madrid auch Löschflugzeuge kommen, dies war aber wegen der Wetterbedingungen nicht möglich. Vier hiesige Hubschrauber waren, neben den Bodentruppen wieder fleissig und erfolgreich dabei.  

Mehr als 350 Hektar Pinien und Sträucher sind verbrannt, und bis dato wird leider wieder von Brandstiftung ausgegangen.

Ich konnte in den Tagen den Hubschrauber von unserer Station in La Guancha täglich über das Haus fliegen sehen, und mit Löschsack darunter läuft es mir immer noch eiskalt den Rücken runter.



↓↓↓ 😊 👍😊 ↓↓↓

Verlinken möchte ich diesen Beitrag mit dem tollen Projekt von Arti

Dienstag, 17. April 2018

Aktion gegen Darmkrebs


Man darf geteilter Meinung sein und
 ich finde es auch ungewöhnlich,


aber dieses "Scheisserlein", welches es ja mittlerweile nicht nur als Smilie, als Tasse, aus Stoff usw. gibt, ist nun auch ein Teil einer Aktion der "aecc" geworden. 

Mit der Überschrift " Es kann dein Leben retten" und mit dem Hinweis das nur eine kleine Untersuchung stattfindet, ist es ein Aufruf (gerade Ü50er) sich nicht dagegen zu wehren sondern es in Eigeninitiative durchführen zu lassen.


Ausgelegt wurden diese Flyer sowie die "Gesichtsmaske" 
im Hospiten (Krankenhaus) von Puerto de la Cruz.


Montag, 16. April 2018

MOmentaufnahme


Vor guten zehn Jahren noch vollkommen intakt, gab es ein Jahr drauf dort einen Brand und seitdem verfällt leider auch dieses wundervolle Gebäude oberhalb im Stadtteil San Fernando von Puerto de la Cruz.


Soviel mir bekannt ist handelt es sich hierbei auch um eine Erbengemeinschaft, und schon fast verkauft darf fast gar nichts verändert werden. 




Der Grund liegt an den zahlreichen endemischen Pflanzen die sich dort auf dem Grundstück befinden. Dabei soll es auch Arten geben die vor dem Aussterben bedroht sind.

malerisch verändert

Bleibt zu hoffen dass sie bei dieser Verwilderung 
nicht kaputt gehen.



ein Klick der sich  lohnt
☼↓☼
der Fokus am Montag von Christa



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...